Internationales Forschungszentrum Chamisso-Literatur
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Internationales Forschungszentrum Chamisso

Literarische Interkulturalität und Mehrsprachigkeit

                                                                                                                                                                    Das am Institut für Deutsch als Fremdsprache mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung etablierte Internationale Forschungszentrum Chamisso (IFC) wurde 2014 offiziell eröffnet. In diesem Zentrum erforschen Lehrende und Studierende gemeinsam Fragen der Gegenwart als Ausdruck einer Epoche vielgestaltiger Globalität.
Methodisch verfeinert und vertieft das IFC das fragende Denken an den Schnittstellen von Geistes- und Sozialwissenschaften, aber auch von Ökonomik, Technikwissenschaft und Bildungsforschung. Sein Interesse gilt einer neuen Grundlegung der Literaturwissenschaft anhand literarischer Werke, die einen Kultur- und Sprachwechsel thematisieren und sich mit der Logik von Machtkämpfen sowie den Chancen und Risiken einer noch weitgehend unbegriffenen Globalität beschäftigen.
Damit Theorie und Praxis wechselseitig füreinander fruchtbar werden, fördert das IFC den gesellschaftlichen Austausch in neuen Formaten. Etabliert wurde im Sommer 2015 die Gesprächsreihe „Schlüsselthemen der Gegenwartsliteratur“, in der Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Literaturkritiker jeweils ein besonderes Thema erörtern. Jährlich lädt das IFC Autorinnen und Autoren an die LMU München zu Poetikdozenturen ein. Durch die das Gesamtkonzept abrundenden schulischen Schreibwerkstätten ist eine Initiative in Gang gekommen, die auch zur Entwicklung einer neuen Literaturdidaktik führt.
Zur Förderung und Vertiefung der interkulturellen Literaturforschung etablierte das IFC ein internationales Netzwerk von Autorinnen und Autoren, Forscherinnen und Forschern sowie Vertreterinnen und Vertretern internationaler Organisationen.

Aktuell

Neuerscheinung

Autorenflugblatt_geschnitten

Autorenflugblatt_ Roche - Schiewer (PDF)


Impressionen: Poetikdozentur Uljana Wolf (19.-22. Juni 2017)

Das Internationale Forschungszentrum Chamisso (IFC) erinnert sich gerne an die Poetikdozentur mit Uljana Wolf vor zwei Wochen und die damit verbundenen gelungenen literarischen Ereignisse zurück.

19693523_1679282025447857_764465975334135482_o       19702635_1679281868781206_4059389210453731686_o

DSC_0840       DSC_0853

© Copyright: Isabel Hoffmann